43 – Chefsessel   1 comment

Karl stellte den Hörer in die Ladestation. Er zündete sich eine Zigarette an und lehnte sich in dem Chefsessel zurück. Genüsslich blies er den Rauch aus. Sein Blick wanderte durch den Raum, blieb einige Millisekunden an der einsamen Teufelsblüte vor den großflächigen Fenstern hängen, streifte dann wieder zu dem schweren Schreibtisch aus Nussbaumholz und dem Foto seiner Frau. Dabei wurde ihm bewusst, dass er sich in diesem Büro, so luxuriös er es auch eingerichtet war, noch nie bis ins Letzte heimisch gefühlt hatte.

Noch einmal sog er an der Zigarette, dann nahm er wieder den Hörer in die Hand und wählte Kleins Nummer aus dem Speicher.
Nur ein Klingeln, dann meldete sich Klein: „Chef?“
„Es gibt Schwierigkeiten.“

Eine Antwort zu “43 – Chefsessel

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Pingback: Der Geisterorden: 43 – Chefsessel « Ben Philipps Schreibwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: